Info

Bisher war über petitfour nur wenig bekannt: Wir mögen fett belegte Stullen und französischen Wein und duschen meistens ohne Socken. Jetzt kann man endlich mehr über die Band erfahren. Wir halten euch außerdem auf dem Laufenden, wann man uns wo Live erleben kann.

Termine

Montag, 10. Juni, 20 Uhr – Göttin der Weisheit – Berlin Neukölln – Infos.


Samstag, 5. Juli – Konzil Konstanz – A cappella Nacht mit anders und B’n’T – Infos & Tickets.


Nichts bei Dir in der Nähe? Du heiratest? Deine Mutter hat Geburtstag? Deiner letzten Firmenfeier hat das gewisse Etwas gefehlt? Deinem Wohnzimmer ist langweilig? Buch uns: info{ät}petitfour-acappella.de

Shop

Frisch aus der petitfour’schen Walaufzuchtstation sucht dieses kleine runde Exemplar ein neues Zuhause.

Wenn Du noch etwas Platz in Deinem Discman hast, schreib uns Deine Bestellung einfach per Mail an info{ät}petitfour-acappella.de oder bei Facebook.

Hier reinhören.

Band

petitfour erzählt Geschichten, die berühren. So facettenreich wie Berlin, so vielfältig ist petitfour. Von der mitreißenden Swing-Nummer zur melancholischen Ballade – die Stimmen der vier Sängerinnen transportieren ehrliche Emotionen und verschmelzen zu einem Genuss für die Ohren. Sie verwandeln die Bühne in ihr Wohnzimmer, einem Ort der Gemütlichkeit und Intimität und laden ihr Publikum zu einem Blick in ihre Welt ein. Schließlich bringen die Sängerinnen als einziges Instrument ihre Stimme mit, die bekanntlich der Spiegel der Seele ist.

Monja war mal normal. Ihre erste eigene CD war “Backstreet’s Back” von den Backstreet Boys. Heute ist das normalste an Monja ihre Frisur: Sie war noch nie beim Speeddating und am liebsten zieht sie zum Schlafen sogar die Socken aus.
Nane hat durch das Vorlesen Berliner KFZ-Kennzeichen Beatboxen gelernt. Sie hat als Kind plattdeutsche Lieder auf dem Akkordeon gespielt und zieht immer zu erst ihren linken Schuh an. Ihren letzten freien Tag hatte Nane irgendwann 1990.
Linda hat als Kind in einem Knabenchor für Mädchen gesungen und wollte, wenn sie groß ist, Opernsänger werden. Heute singt sie am liebsten bei warmem Nieselregen auf dem Fahrrad.
Lina hat schonmal aus Versehen an einem Schlagerwettbewerb teilgenommen. Früher war sie der festen Überzeugung, dass sie im Ultraschall singen kann, leider gibt es dafür keine Zeugen.

Fotos: Andreas Krause

Kontakt & Booking

petitfour verzaubert das Publikum durch natürlichen Charme und durch die zumeist eigenen Arrangements. Ob auf großen Bühnen verschiedener a cappella-Festivals, in urigen Kneipen, intimen Wohnzimmern oder privaten Festlichkeiten, erschafft petitfour eine Wohlfühlatmosphäre.

info{ät}petitfour-acappella.de

0176 200 99 481

Alle Infos für Veranstalter, Presse, Geburtstagskinder und Verlobte schicken wir sehr gerne auf Anfrage zu.

Foto: Andreas Krause